1agzfeuerd.jpg
2agzqualitaetd.jpg
3tflpartnerd.jpg
4agzwissend.jpg
5tflgemeinsamd.jpg
6agzstolzd.jpg

Kernkompetenz


Das Kerngeschäft Grobkeramik
Das Kerngeschäft bildet die Grobkeramik. Mit modernen und innovativen Backsteinbetrieben in Gettnau, Roggwil, Düdingen und Crissier sowie einer treuen Kundschaft haben sich die AGZ-Ziegeleien eine feste Marktstellung gesichert. In Gettnau werden nebst Backsteinen auch Gettnauer Tondachziegel produziert.

Kompetenzerweiterung durch Technische Keramik
Durch die Übernahme der Metoxit AG in Thayngen und der Saphirwerk AG in Brügg/Biel konnte die AGZ-Holding ihre Kompetenzen um den Bereich Technische Keramik erweitern. Diese High-Tech-Firmen produzieren und bearbeiten Oxidkeramiken (Aluminiumoxid, Zirkonoxid) und andere überharte Werkstoffe, die für die Herstellung von Messtechniken, Komponenten, Chemielaborartikel bis hin zur Medizinaltechnik mit keramischen Hüftgelenken und Zahnimplantaten benötigt werden.

Erstklassige Produkte dank Qualitätssicherung

Die AGZ-Gruppe beliefert die Bauwirtschaft landesweit ab den regionalen Produktionswerken mit hochwertigen Backsteinen und Dachziegeln. Maximale Qualität wird in den Mittelpunkt gestellt. Einwandfreies Rohmaterial und darauf abgestimmte Produkte, ein eigenes Qualitätssicherungssystem sowie motivierte Mitarbeiter tragen dazu bei, dass erstklassige Qualitätsware die Werke verlässt. Das Unternehmen gehört zu den ersten, die mit der CE-Zertifizierung im Jahre 2006 ausgezeichnet wurden. Die Unternehmen der AGZ-Holding entwickeln immer wieder innovative, dem neusten Stand der Technik entsprechende Produkte.